Die Grenzen meiner Sprache<br/>bedeuten die Grenzen<br/>meiner Welt. Die ganze Kunst der Sprache<br/>besteht darin,<br/>verstanden zu werden. Übersetzer = verwegene Kämpfer,</br>die den Turm<br/>von Babel angreifen. Eine andere Sprache<br/>ist eine andere<br/>Lebensanschauung.